Home

Rolf Pilarski

Stadtrat in Baden-Baden

 

Liebe Bürgerinnen,

Liebe Bürger,

 

manchmal muss es auch um vermeintlich kleine Dinge gehen, zumal wenn sie so eine kulturelle Bedeutung haben, wie unser Reiherbrunnen in der Sophienstrasse.

Der Jugendstilbrunnen wurde bereits am 10. Oktober 1908 eingeweiht und spendete seitdem über 40 Grad C heisses Thermalwasser. Bis 2012 jemand auf die Idee kam, dass dürfe nicht so weitergehen. Jetzt ist das Wasser praktisch kalt und fliesst im Vergleich nur spärlich aus dem Reiherschnabel. Seit 4 Jahren kämpfe ich jetzt darum, dass der Brunnen seine ursprüngliche Bestimmung zurückerhält. DIe letzte Anfrage bei der Verwaltung aus dem Januar 2018 ist bis heute nicht konkret beantwortet. Wer hat wann was am Gemeinderat vorbei entschieden?

 

Unterstützen Sie die Bemühungen auf Ihre Weise, damit das kleine Wahrzeichen unserer Stadt als sichtbares Zeichen unseres Naturschatzes Thermalwasser Bürger und Besucher mit seinem Wasser erfreuen kann.

 

Baden-Baden, im August 2018

 

Stadtrat

und Sprecher der FDP-Gruppe

 

Rolf Pilarski

 

 

Dieser Internetauftritt dient zu Ihrer Information

Sollten Sie weitere Auskünfte benötigen, bitte ich Sie herzlich, mit mir Kontakt aufzunehmen. Für Hinweise und Anregungen hinsichtlich meiner Aufgabe im Gemeinderat bin ich besonders dankbar. Für ein persönliches Gespräch stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Unter der Rubrik KONTAKT finden Sie Gelegenheiten, mich persönlich anzusprechen.

 

Bitte beachten Sie auch meine Einträge auf Facebook.

Kontakt: Mobil 0160 - 185 1700, Mail: info@rolfpilarski.de