Home

Rolf Pilarski

Stadtrat in Baden-Baden

 

Liebe Bürgerinnen,

Liebe Bürger,

 

da haben wir gerade unseren Doppelhaushalt für 2018 / 2019 in Baden-Baden mit ganz knapper Mehrheit verabschiedet. Die Zahlen sind sehr viel besser als beim letzten Doppelhaushalt, der 2015 mit großer Mehrheit beschlossen wurde. Deshalb hat mich die Ablehnung durch drei Fraktionen überrascht. Wer mehr wissen möchte, auch warum die FDP den Haushalt verabschiedet hat, sollte unsere Rede in der Rubrik Aktuelles lesen. Selbstverständlich beantworte ich Ihnen gerne Ihre Fragen.

Wir haben eine Menge Investitionen auf den Weg gebracht, sie dienen zur verbesserten Kinderbetreuung, als auch der Verschönerung unserer Stadtmitte. Wer auch hier mehr erfahren möchte, sollte auf die Homepage der Stadtverwaltung gehen oder mit der Suchmaschine Haushalt Stadt Baden-Baden suchen, da findet man Antworten auf fast alle Fragen zum Haushalt.

Die Befürchtungen, Windkraftmonster auf unseren Höhen erdulden zu müssen, haben sich durch eine kluge Mehrheit im Rat erledigt. Ebenso die neuen Profitvorstellungen der orientalischen Schlossherrin, denn der neue Plan mit 142 Hotelzimmern im Neuen Schloss und vielen Eigentums- wohnungen im Park wurde vom Gemeinderat abgelehnt. Vermutlich wird es zur Aufhebung des Bebauungsplanes kommen.

 

Ihnen und Ihren Familien wünsche ich Frohe Weihnachten und ein gutes Neues Jahr !

 

Baden-Baden , zum Jahreswechsel 2017 / 2018

 

Stadtrat

und Sprecher der FDP-Gruppe

 

Rolf Pilarski

 

 

Dieser Internetauftritt dient zu Ihrer Information

Sollten Sie weitere Auskünfte benötigen, bitte ich Sie herzlich, mit mir Kontakt aufzunehmen. Für Hinweise und Anregungen hinsichtlich meiner Aufgabe im Gemeinderat bin ich besonders dankbar. Für ein persönliches Gespräch stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Unter der Rubrik KONTAKT finden Sie Gelegenheiten, mich persönlich anzusprechen.

 

Bitte beachten Sie auch meine Einträge auf Facebook.

Kontakt: Mobil 0160 - 185 1700, Mail: info@rolfpilarski.de